® Tierärztliche Praxis für Kleintiere Scharnhorst GmbH

[Start] [Home] [Praxis] [Unsere Leistungen]  [Leitender Tierarzt]  [Das Team] [Der Weg zu uns] [Tier-Infos] [Kontakt] [Zusammenarbeit] [Tier-Punkt] [Kunst] [Gesetze u.a.] [Online-Shop]
   

Leitender Tierarzt
Volker Borchers

Beruflicher Lebenslauf

Gästebuch

zuständige Tierärztekammer:

Tierärztekammer
Westfalen-Lippe
Goebenstr. 50
48151 Münster
T (0251) 53594-0
F (0251) 53594-24
info@tieraerztekammer-wl.de
http://www.tieraerztekammer-wl.de

Berufsbezeichnung:
Die Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung "Tierarzt" ist Herrn Volker Borchers durch die "Approbation als Tierarzt" ausgestellt durch das Regierungspräsidium Gießen, Hessen, Bundesrepublik Deutschland erteilt.

Zulassung:
Die Zulassung zur Führung der Bezeichnung "Tierärztliche Praxis für Kleintiere" ist durch die Tierärztekammer Westfalen-Lippe, Münster, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland erfolgt.
Die Berufsordnung der Tierärztekammer Westfalen-Lippe ist über diese zu beziehen oder unter http://www.tieraerztekammer-wl.de

Weitere rechtliche Grundlagen:
-Das Heilberufsgesetz NRW in seiner jeweils gültigen Fassung

-Die "Bundes-Tierärzteordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1981 (BGBL.I Seite 1193), zuletzt geändert durch die Verordnung vom 11. Dezember 2007 (BGBL.I Seite 2882)" bzw. diese in ihrer jeweils aktuellen Fassung.


Alle gesetzlichen Grundlagen sind auch unter www.tieraerztekammer-wl.de zu beziehen.

Offizielle Daten - Impressum


Beruflicher Lebenslauf Volker Borchers

Beruflich:
- Approbation als Tierarzt, Regierungspräsidium Gießen
- Assistenztierarzt, Tierärztliche Klinik Apelt, Essen
- Assistenztierarzt, Tierklinik Scharnhorst GmbH, Dortmund
- Geschäftsführer, Tierklinik Scharnhorst GmbH, Dortmund
- Geschäftsführer und Leitender Tierarzt, Tierärztliche Praxis für Kleintiere Scharnhorst GmbH, Dortmund
- Zulassung zur Tierärztliche Praxis für Kleintiere, Tierärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
- Fachkunde Röntgen
- Zulassung HD- und ED-Hauptröntgenstelle und MGA-Blutentnahmestelle
- Zulassung zur Untersuchungsstelle für Patellaluxation bei Hunden
- Befähigung zur Abnahme der Sachkundeprüfung nach dem Landeshundegesetz NRW nach der 20/40er-Regelung
- Tierärztliche Ausbildungspraxis
- Ermächtigter Tierarzt zum Ausstellen des EU-Heimtierpasses für Hunde, Katzen, Frettchen
Weiteres:
- Unterstützung des Veterinäramtes Dortmund bei den VDH-Ausstellungen in Dortmund
- Vortragstätigkeit zu Gelenkserkrankungen bei Hunden
- Beaufsichtigender Tierarzt bei Frettchenausstellungen
- Autorentätigkeit in dem Frettchenmagazin "FrettchenJournal"
- Fernsehtätigkeit beim WDR und bei RTL
- Mitwirkung am "Dog Walk 2009 in Dortmund" für die Tiertafel Deutschland e.V.
- Mitwirkung an der DVD: Hundeerziehung mit System - Welpe und Junghund, Hörspielewelt-Köln GbR


Berufliche Mitgliedschaften:
- Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft
- Akademie für Tierärztliche Fortbildung
- Bundesverband Praktizierender Tierärzte
- Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz
- Tierärzte Ohne Grenzen
- Fachgruppe Kleintierkrankheiten im BPT
- Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie
- Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienkrankheiten in Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde

Persönliche Anmerkung von Volker Borchers*:

Zur Diagnoseverifizierung und -optimierung arbeite ich bei Bedarf auch mit anderern Tierärzten/Tierärztinnen, aber gegebenfalls auch mit Human- und Zahnmedizinern (m/w) zusammen.
In den Themenbereichen Kardiologie und Gastroenterologie ist beispielsweise mein Bruder diesbezüglich ein Ansprechpartner für mich.
An dieser Stelle möchte ich ihn daher nennen:

Dr. med. Martin Borchers
Facharzt für Innere Medizin
* Gastroenterologie (Privat) *Ernährungsmedizin * Hausärztliche Versorgung *
Anschrift: Viktoriastr. 6, 44575 Castrop-Rauxel
Internet: www.praxis-dr-borchers.de

* Die Nennung der humanmedizinischen Adresse erfolgt nicht als Werbemassnahme und darf auch nicht als Empfehlung oder Hervorhebung eines humanmedizinischen Kollegen verstanden werden. Die Nennung erfolgt als Beispiel für interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen medizinischen Berufen.

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [Praxis] [Unsere Leistungen] [Leitender Tierarzt] [Das Team] [Der Weg zu uns] [Tier-Infos] [Kontakt] [Zusammenarbeit] [Tier-Punkt] [Kunst] [Gesetze u.a.] [Online-Shop]